WS 2.4.08

agieren

Orte erinnern sich

Plätze und Gebäude im Spannungsfeld zwischen vergangener und neuer Nutzung

NEU Der Workshop muss bedauerlicherweise aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden. Wir wünschen unserer Referentin gute Genesung!

Wie speichert ein historisches Gebäude die Ereignisse früherer Zeiten? In welcher Form gibt es Auswirkungen auf spätere Bewohner und Nutzer? Sind diese Energien positiv zu nutzen und wie werden negative Resonanzen verhindert? Im Workshop wird das Resonanzfeld der historischen Stadthalle Wuppertal beleuchtet.... Die Teilnehmer erleben die Energiefeldklärung von Häusern mit systemischen Aufstellungen. Eigene  praktische Beispiele von TeilnehmerInnen, z.B. zu Haussuche, Hausverkauf, Bauprojekten, geerbten Immobilien etc. können eingebracht werden.

31.10.2009, 14.30 - 16.30 Uhr
Zeit für Öffentlichkeit
Hist. Stadthalle Wuppertal

Referent:

Kristine Alex
Kristine Alex (Erb) Institut & Praxis f. Systemaufstellungen seit 1997: Systeme in Aktion in München & Chiemgau: Fortbildung, Organisationsaufstellungen, Körpersymtome, Orte u. Häuser, Kinder. Buchautorin im Kösel Verlag: "Die Ordnungen des Erfolgs. Eine Einführung in die Organisationsaufstellung" 2007 (2.Auflg); „Orte erinnern sich“ 2008

NEU Der Workshop muss bedauerlicherweise aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden. Wir wünschen unserer Referentin gute Genesung!