WS 1.4.08

agieren

Recht harmonisch: Juristische Gesundheit

Wie finde ich statt eines Urteils eine gute Lösung für alle? In dem Workshop erfahren Interessierte aus allen Bereichen wie mit Mitteln der systemischen Beratung bei Rechtsfragen langjährige Rechtsstreite vermieden werden, Vertragspartner in längerfristigen rechtlichen Beziehungen „Rechtsfrieden“ finden sowie unvermeidbare Rechtsstreite in ihren Auswirkungen entschärft werden können. Die Rechtsanwältin und Mediatorin Karin Feth beschreibt ihre neue Methode der systemischen Rechtsberatung und bietet zu Schulungszwecken Aufstellungen zu Rechtsfragen an.

30.10.2009, 14.00 - 15.30 Uhr
Zeit für Neues und Bewährtes

Referent:

Karin H. Feth
Rechtsanwältin und Mediatorin mit Schwerpunkt vor- und außergerichtliche Lösungen im Arbeits- und Verwaltungsrecht. Berufl. Stationen: Verbandsjuristin in Erfurt, Wirtschaftsministerium Erfurt, Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion in Trier, Innenministerium in Mainz. 2007 Gründung von »juristische gesundheit« - Institut für systemische Organisationsberatung. Seit 1985 Fortbildung bei Bert Hellinger, seit 2001 Weiterbildungen im Bereich Organisationsberatung und -Aufstellungen